Funktionstraining und Bewegungstherapie gegen Rheuma

Funktionstraining - entweder auf dem Trockenen oder im warmen Wasser - wirkt mit Mitteln der Krankengymnastik gezielt auf Muskeln und Gelenke chronisch Kranker. Es umfasst bewegungstherapeutische Übungen in Gruppen und wird von Physiotherapeuten / medizinischen Bademeistern durchgeführt, die speziell fortgebildet sind.

Wir bieten Funktionstraining in Zusammenarbeit mit der Rheumaliga Gronau-Epe und der Praxis / Badeabteilung im Piushospital an.

Nach ärztlicher Verordnung und Genehmigung übernimmt Ihre Krankenkasse die Kosten. Eine Mitgliedschaft in der Rheuma-Liga ist nicht erforderlich, wird aber begrüßt. Mehr zu den Kosten und den Vorteilen, die sich für Sie ergeben, finden Sie unter www.rheumaliga-nrw.de

Selbsthilfe in der Rheuma-Liga

Die Deutsche Rheuma-Liga ist eine der größten Selbsthilfeorganisationen im Gesundheitsbereich. Seit der Gründung, im Jahre 1970, erhöhte sich die Zahl der Mitglieder nahezu auf eine viertel Million. Angebote der Hilfe und Selbsthilfe für die Betroffenen, die Aufklärung der Öffentlichkeit und die Vertretung der Interessen Rheumakranker gegenüber Politik, Gesundheitswesen und Öffentlichkeit sowie die Förderung von Forschung sind vorrangige Aufgaben der Organisation.